Home | Datenschutzerklärung | Impressum 
                      
Felderhebung Rapsl pur
 
Im Herbst 2005 veröffentlichte die Universität Rostock ihre Ergebnisse zum "100-Schlepper-Programm". In diesem fehlten aber Aussagen über die Umrüstkonzepte und modernere Motoren, wie Common Rail-Systeme, waren in dem 2000/2001 aufgelegten Versuch nicht erfasst.

Da in den letzten Jahren das Interesse seitens der Landwirtschaft und von Speditionen an Rapsölkraftstoff stark gestiegen ist und Common Rail-Systeme in fast jedem Neufahrzeug zu finden sind, führte die DEULA Schleswig-Holstein die Felderhebung Rapsöl pur durch. Hierbei wurden neben den bischerigen Motoren auch solche mit einem Common Rail-System berücksichtigt.

Die Erhebung beurteilt die Maschinen, die mit Rapsöl betrieben werden, in einer Momentaufnahme. Die Ergebnisse sind nicht statistisch abgesichert, sondern geben einen Überblick, wie gut oder schlecht verschiedene Motoren mit verschiedenen Umrüstkonzepten funktionieren.

Die komplette Ergebnisdarstellung kann bei der DEULA Schleswig-Holstein GmbH als pdf für 5 € bezogen werden.
 
Auswahlkriterien der Umrstsysteme
 

Die Felduntersuchung wurde von der DEULA in Form eines Datenerhebungsbogens und in der direkte Beurteilung des Motors und der Umrüstung durchgeführt. Somit wurde ein gleichmäßiges Untersuchungsergebnis gewährleistet.

Bei der Auswahl der Umrüster wurden auf folgende Kriterien Wert gelegt:

    das Umrüstsystem sollte im Ganzen Bundesgebiet erhältlich sein,
    es sollten mindestens 5 Referenzmaschinen angegeben werden können,
    Maschinen mussten wenigsten 200 Bh mit Pflanzenöl betrieben worden sein,
    der Umrüster musste den Umbau für Landmaschinen anbieten,
    die Betreiber mussten mit Verwertung des Ergebnisses einverstanden sein,
    bei den beurteilten Maschinen musste es sich um Serienmaschinen handeln und
    die Einsatzprofile sollten der üblicher Praxis entsprechen.

 










Mobil ohne Fossil, Mobil ohne Fossil e.V., mof, mof e.V. Marcus Reichenberg, Henrietta Lorko, Prof. Dr. Schrimpff, NAWAROs, NAWARO, nachwachsende Rohstoffe, Energiespeicher, fl�ssige Energiespeicher, Nachhaltigkeit, Mobilit�t, Kraftstoff, Treibstoffe, biogene Treibstoffe, biogene Kraftstoffe, Weihenstephan, Weihenstephaner Standard, Qualit�tsmerkmal, Viskosit�t, Feinstaub, Partikelfilter, Umr�stung, Kohlenstoff-Wasserstoff-Kreislauf, Wasserstoff-Kreislauf, biogene Schmierstoffe, Plantomot, Jatropha, Wasserstoff, Brennstoffzelle, Landwirtschaft, Monopolverwaltung, Tankstellenverzeichnis, Ethanol-Tankstelle Ethanoltankstelle Pflanzen�l-Tankstelle Pflanzen�ltankstelle Pflanzen�l, Pflanzen�lumr�stung, Eintanksystem, Zweitanksystem, Pflanzen�lmotor, Biodiesel, Flexi Fuel Initiative Deutschland, Ethanol statt Benzin, FFV, Flexi Fuel, Flexible Fuel Vehicle, Ethanol, Alkohol, Ethanol-Motor, Alkohol-Motor, Ford Focus, Bio-Ethanol, Bioethanol, Methanol, Biomethanol, Bio-Methanol, E85, E-85, Brennerei, Energiesteuergesetz, Verfassungsklage, Biokraftstoffberatung
Partner